Tränchen Test Teil 1

Ihr Lieben,
gestern wollte ich unbedingt noch eine Rosenseife machen und Tränchen unterbringen. Mein melancholisches Ich hat wieder die Macht übernommen :engelteufel:

Nachdem mir das Rosenhydrolat einen kurzen Schrecken eingejagt hatte, weil es überschäumte, habe ich es in einem höheren Gefäß nochmal angerührt.
130g Sole und 150g Rosenhydrolat. Die Lauge und der SL haben auch ohne Rosen äÖ schon super geduftet. :sabber:

Dann hätte ich gerne ein- zwei Tränchen drinnen gehabt und habe mich an Christiane orientiert. Tut von Christiane

Danke dafür liebe Christiane ❤

Ich glaube meine Spitze war letztendlich zu schmal, deshalb sind die Tropfen nicht so wie sie sollten. Schade. Auch das Rosa Pigment ,was ich ja vorher extra getestet hatte, wurde anders als geplant. Ultramarin Pink von Rosarome.

Fette: Reiskeim, Distel, Sesam, Strauss, Kokos, Babassu, Rizi
Duft: äÖ Rosa centifolia von Rosarome, eine Mischung verschiedener Rosenarten, duftet himmlisch und verhielt sich bei 28Grad völlig harmlos. Kein Blitzbeton, nur leichtes anziehen und das mit Sole :daumen_hoch:

So nun habe ich endlich mal Reismehl mitverseift und das vorher mit Wasser breiig angerührt und habe nun diese Punkte in der Seife. Sie gefallen mir irgendwie aber kommt das vom Reismehl?

 

Ich mag sie auf jeden Fall sehr und sie schäumt jetzt schon so herrlich und duftet umwerfend ❤

54

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s